07. Januar 2016

Mehr als 2000 Menschen haben im 2016 das Hybridwerk besucht - danke für Ihr Interesse!


Das Interesse der Besucher für das Hybridwerk Aarmatt ist gross. Die Energieumwandlungs - und speicheranlage ist ein Beitrag zur Umsetzung der Energiestrategie. Das Hybridwerk Aarmatt kann z.B. erneuerbaren Strom in speicherbares Gas umwandeln.

Das Hybridwerk zeigt eine Möglichkeit auf, wie im Sommer produzierter überschüssiger Strom in erneuerbares Gas umgewandelt und für den Winter verfügbar gemacht werden kann. Im 2016 konnten über 2000 Personen durch das Hybridwerk geführt werden. Fürs 2017 kann das Fürhungsangebot nicht aufrecht erhalten werden.

Im 2017 soll das Hybriwerk Aarmatt nämlich erweitert werden. Im Rahmen des Europäischen Forschungsprojekt STORE&GO soll die Methanisierung im industriellen Stil erprobt werden.

Wir werden über neue Erkenntnisse informieren.

<- Zurück zu: Home