BHKW

Das BHKW (Blockheizkraftwerk) besteht aus einem Zwölfzylinder-Gasmotor und einem daran angekoppelten Generator. Der Eingangs-Energieträger Gas wird in zwei neue Energieformen umgewandelt: Strom und Wärme. Die Wärme kann zu jedem Zeitpunkt ins Fernwärmenetz der Regio Energie Solothurn gespeist und so direkt verwertet werden. Der Strom kann flexibel genutzt werden, beispielsweise zur Deckung von Bedarfsspitzen.

Elektrische Leistung 1.2 MW
Wärmeleistung 1.2 MW
Eingangsenergie-Träger Erdgas
Wirkungsgrad 90 % (45 % el. / 45 % therm.)
Modell Motor CG170 12 BHKW (Caterpillar)
Modell Generator MJB 500 MB4 (Marelli)